Test / Erfahrungen kinderkleidungsankauf.de

Kinderkleidungsankauf.de ist der Ankaufsdienst für deine gebrauchte Baby- und Kinderkleidung. Kleidungsstücke wie T-Shits, Hosen, Jeans, Strampler aller Marken bis Größe 152 können einfach und bequem online verkauft werden. Schnell und ohne großen Stress läuft die Abwicklung ab - so können Eltern noch mit ihrer alten Kinderkleidung Geld verdienen und die eingesparte Zeit mit der Familie verbringen.
Angekauft und akzeptiert werden alle Baby- und Kinderkleidungsstücke wie: Hosen, Jeans, T-Shirts, Pullover, Overalls, Jacken, Mäntel, Strampler, Schlafsäcke bis Größe 152 aller Marken. Die Kleidung sollte in einem guten und gewaschenem Zustand sein ohne Beschädigungen. Nicht akzeptiert werden Teile wie Unterwäsche, Lätzchen, Heimtextilien oder Bettwäsche, aber auch beschädigte und verdreckte Ware.
Die Ankaufspreise sind abhängig von der Ware (z.B. T-Shirt, Hose, Jeans...), dem Zustand (z.B. wie neu, sehr gut, gut...) und der Marke (Topolino, Esprit, H&M...) Die Preisfestlegung erfolgt nach Einsendung durch unsere fachkundigen Mitarbeiter, welche jedes Kleidungsstück einzeln bewerten.

Testergebnisse

noch keine Testergebnisse veröffentlicht

Erfahrungen

Forum Netmoms.de
...Ansich ist es ja relativ einfach und geht schnell nur was bezahlen die dafür? Das zurück schicken, wenn einem das Angebot nicht gefällt kostet dann 9, 95 €...

Was kann man verkaufen?

Alle Baby- und Kinderkleidungsstücke wie: Hosen, Jeans, T-Shirts, Pullover, Overalls, Jacken, Mäntel, Strampler, Schlafsäcke bis Größe 152 aller Marken

Was bekommt man dafür?

Bargeld (Überweisung auf ein Bankkonto)

Fazit

Qualität und Zustand der Ware steht im Vordergrund. Kein ausschließlicher Fokus auf teure Markenprodukte: Alle Billigdiscounter wie KIK, NKD, C&A, H&M, Impidimpi, TCM werden akzeptiert. Allerdings erhält man für diese Ware auf nicht mehr als ca. 0,50€. Gut und vor allem praktisch für den Verkauf von Discounterkleidung. Auf ebay würde man diese Sache nur schwer loswerden und auf einem Flohmarkt bekommt man auch nicht mehr. Bei Markenprodukten unbedingt mit den Ankaufspreisen von kirondo.de oder Vintage-kids vergleichen. Gerade bei Vintage-Kids sollten auf Grund des fehlenden Risikoaufschlages (Geld erst nach erfolgreichem Verkauf!) die Erlöse höher ausfallen.


>> Direkt zur Webseite kinderkleidungsankauf.de

Wie funktioniert kinderkleidungsankauf.de ?

Der Verkauf läuft in 3-Schritten ab:

1. Die Verkäufer von gebrauchter Kinderkleidung können sich auf kinderkleidungsankauf.de registrieren. Direkt danach erhalten Sie einen kostenlosen Versandschein zur Einsendung der Kleidung.

2. Die Kleidung ist nun zu verpacken und mit dem kostenlosen Versandschein einzusenden. Nach Eingang der Sendung erhalten die Verkäufer eine Bestätigung über den Eingang. Experten prüfen nun die Ware und legen einen möglichen Ankaufspreis fest.

3. Der Kunde erhält einen Ankaufspreisvorschlag für seine Ware. Diesen muss er nur noch bestätigen, danach erfolgt direkt die Auszahlung auf sein Bankkonto.


>> Direkt zur Webseite kinderkleidungsankauf.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich? Bewerten sie diesen Artikel mit einem Klick auf folgenden Button:



Viele Leser, die unseren Test über kinderkleidungsankauf suchen, geben ein: www.kinderkleidungsankauf.de , Kinderkleidungsankauf Erfahrung, Kinderkleidungsankauf, Erfahrungsberichte kinderkleidungsankauf.de

Erfahrungsberichte vergleichbarer Anbieter
Erfahrungen Mädchenflohmarkt
Erfahrungen Kirondo.com
Erfahrungen Kleiderkreisel.de
Erfahrungen Einfachkind.de
Erfahrungen Vintage-kids.de
Erfahrungen Designerankauf.de

5.51011