Ankauf Gold u. Silber

Die Goldpreise sind auf einem historischen Hoch - beste Zeiten um Gold zu verkaufen

Seit sich die Eurokrise zuspitzt suchen immer mehr Anleger ihr Heil in Immobilien (Betongold) oder in Edelmetallen (vor allem Gold). Aber auch allgemein ist die Nachfrage an Gold und Silber insbesondere durch die aufstrebenden Volksrepubliken wie Indien und China stark gestiegen. Diese Kombination hat die Goldkurse in den letzten Monaten zu Höhenflügen verholfen und ein 500g Goldbarren kosten je nach Tageskurs teilweise mehr als 30.000 US-Dollar. Daher ist es mittlerweile ein schlechter Zeitpunkt Gold zu kaufen aber ein guter um Gold zu verkaufen. Und Geld kann man bekanntlich immer gebrauchen. Also sollte man sich zuhause nach Gegenständen aus Gold oder Silber umschauen, die man nicht wirklich braucht bzw. nutzt. Das kann der Goldschmuck oder das Tafelsilber von der Oma sein, ein paar alte Gold- oder Silbermünzen von Opa oder vielleicht sogar ein paar kleine Goldbarren, die man vor Jahren zu einem viel niedrigeren Goldpreis gekauft hat. Jetzt ist eine sehr günstige Zeit, da der Goldkurs laut Analysten auch mittelfristig wieder fallen wird. Aber wie und wo verkauft man am besten sein Gold bzw. Silberß Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Zum einen gibt es in jeder grö฿eren Stadt Goldankauf Geschäfte und zum anderen kann man bequem über das Internet Gold verkaufen. Hier ist der Vorteil, dass man bei den unterschiedlichen Goldankaufs-Portalen die Ankaufspreise vergleichen kann. Somit erzielt man hier den höchsten Erlös. Die zwei auf verkaufsportale-vergleich.de empfohlenen Ankaufsportalen haben als einzige den harten Qualitätsrichtlinien (Service, Seriosität, Positive Nutzerbewertungen und vor allem einen guten Ankaufspreis) von unserer Redaktion Stand gehalten.

Empfohlene Ankaufsportale für Gold / Silber und sonstige Edelmetalle wie z.B. Platin

Moneygold.de.de Test / Erfahrungen Moneygold.de
Goldankauf123.de.de Test / Erfahrungen Goldankauf123.de


5.51011